Wiesmanngut´s Pferde. Mensch

 

 

Die Ausbildung zum WPM dauert insgesamt 1,5 Jahre.

Du wirst alle Grundlagen des Horsemanships und der Gymnastik mit deinem Pferd lernen. Diese Ausbildung ist rein nur für dich, du brauchst auch keine Vorkenntnisse im Bereich Horsemanship. Sie dient dazu, Menschen die Grundlagen des Horsemanships näher zu bringen, und eine gute Basis für erfolgreiches Training zu haben bzw zu erlernen. Natürlich solltest du schon etwas Pferdeerfahrung haben, musst aber, da es keine Trainer Ausbildung ist, noch keine 18 Jahre sein.

 

Freies Reiten ( auf dem blanken Pferd ), springen und gute Dressur sind nach dieser Ausbildung für jeden einzelnen Möglich. Du brauchst nichteinmal ein eigenes Pferd, du kannst dir auch eines von mir ausleihen. Natürlich kannst du aber auch mit deinem eigenen Pferd kommen.

 

Mir ist wichtig, dass du ein gutes Grundverständnis zum Thema Pferd, Kommunikation mit dem Pferd, Pferdepychologie und Pferdegesundheit bekommst.

 

Modul 1:

 

  • Ausbildung zum Wiesmanngut Pferde. Mensch
  • Dauer 1,5 Jahre
  • 6 Kurse á 4 Tage
  • Whats App Gruppe
  • Prüfung Theorie + Praxis
  • Listung auf der Homepage
  • Preis: 2250,00

 

  • Inhalt:

 

-          Alle Stufen bis Stufe bis inkl. Stufe 8 ( dabei sein muss Halsringreiten in allen 3 Gangarten+ springen, Springparcour, Freiarbeit mit 8er im Trab- Führübung im Galopp- Zirkeln im Galopp, SH+KH+ Renvers im Trab am Zaun, Pirouette + Traversale im Schritt)

 

Nächster Kursstart:

 

 


Wiesmanngut´s Pferd. Mensch. Trainer

Der WPM Trainer ist nun entweder die Fortsetzung wenn du schon die Ausbildung zum WPM gemacht hast, oder du kannst diese Ausbildung auch auf einmal machen ( inkl. WPM - 1 Moadul ).

 

Im ersten Modul lernst du die Grundlagen des Horsemanship und für dich und dein Pferd ganz viele neue Ansätze.

Im zweiten Modul lernst du dann zu unterrichten.

Im dritten Modul lernst du Pferde auszubilden, und während der 3 Module ist immer ein Tag Perönlichkeitstraining angesetzt.

 

Du bekommst während dieser Zeit ein Konzept an die Hand, damit du nach der Ausbildung sofort durchstarten kannst und dich selbstständig machen kannst. ( Mindestalter 18 Jahre )

 

 

Modul 1:

 

·         Ausbildung zum WPM ( Wiesmannguts Pferde Mensch )

 

·         Insgesamte Dauer: 12 Monate , 120 Stunden

 

·         Blöcke:  4 Blöcke , á 4 Tage , 9 Stunden pro Tag ( 1,5 Stunden Pause )

 

·         Prüfung

 

 

·         Inhalt:

 

-          Alle Stufen bis Stufe bis inkl. Stufe 8 ( dabei sein muss Halsringreiten in allen 3 Gangarten+ springen, Springparcour, Freiarbeit mit 8er im Trab- Führübung im Galopp- Zirkeln im Galopp, SH+KH+ Renvers im Trab am Zaun, Pirouette + Traversale im Schritt)

 

 

 

 

Modul 2:

 

·         Trainermodul

 

·         Insgesamte Dauer: 12 Monate , 120 Stunden

 

·         Blöcke: 4 Blöcke , á 4 Tage, 9 Stunden pro Tag ( 1,5 stunden Pause)

 

·         Prüfung

 

·         Inhalt:

 

-          Unterrichten lernen

 

 

 

Modul 3:

 

·         Pferdeausbildung, Haltung, Gesundheit

 

·         Insgesamte Dauer: 6 Monate , 60 Stunden

 

·         Blöcke: 2 Blöcke , á 4 Tage zu je 9 Stunden ( 1,5 Stunden Pause)

 

·         Prüfung

 

 

·         Inhalt:

 

-          Stufe 9 und 10 , das eigene Pferd weiter ausbilden bis Piaffe, Seitengänge ohne Zaun, Traversale im Trab, Seitengänge im Galopp, Fliegende Wechsel

 

-          Haltung, Gesundheit, Equipment , Futter

 

-          Wie bildet man Pferde aus

 

 

 

 

 

Zusatzmodul:

 

·         Menschentraining

 

·         Insgesamte Dauer:  Von jedem Block ist 1 ganzer Tag zur Ausbildung des Menschens gedacht , also insg.  8 Tage ( ~ 60 Stunden)

 

·         Prüfung

 

 

·         Inhalt:

 

-          GEIST des Lehrbaums mit seinen dazugehörigen Blättern

 

 

 

 

 

Laufende Kosten:

 

 

 

·         Um alle Rechte am WPM nutzen zu dürfen muss man nach der Ausbildung 250,00/ Monat Lizenzgebühr bezahlen

 

·         Außerdem muss man jährlich mindestens 4 Fortbildungstage besuchen ( Von jedem Modul 1 Fortbildungstag )

  • Natürlich kannst du die Trainer Ausbildung auch machen, und musst danach nicht zwingend die Lizenz zum WPM TRAINER weitertragen. Dann hast du die Ausbildung für dich gemacht um etwas zu lernen. Allerdings darfst du dich dann auch nicht WPM Trainer nennen, und verlierst die Rechte an meinen Unterrichtsmaterialien ( du musst dir also selbst alles zusammen schreiben, Theorieunterlagen, Vorlagen, Konzepte entwickeln usw).

 

 

 

·         Vorteil der Lizenz:

 

- Extra ausgeschriebene Fortbildungstage zu special Preisen, und Sonderpreise bei normalen Kursen( - 50% )

- Trainertagungen

 

- Ausführliche Nennung auf der WPM Homepage ( Telefon, Adresse ect.)

 

- Alle Rechte an Logos, Zitate, Fotos, Unterlagen, Videos

 

- Laufende Neuigkeiten wie neue Theorieunterlagen, neue Projekte, Neue Kunden die suchen ect wird alles mit euch geteilt, Ihr werdet bestens versorgt um unterrichten zu können

 

- Titelerweiterung durch Erfahrungsjahre und Können durch Grade ( du beginnst mit WPM Trainer 1 Grades – jedes 3 Jahr und durch besondere Verdienste kannst du dich einen Grad hinaufarbeiten)

- Whats App Gruppe mit Begleitung falls du Hilfe brauchst

 

  • Preis: 3750,00

 

Termine:  HERBST 2022 ( Genaue Termine werden wir individuell ausmachen)

 

 

 

 


Wiesmanngut´s Pony. Kids. Trainer

Beim Wiesmanngut´s Pony. Kids. Trainer lernst du die kleinen Pferdefans sanft und sinnvoll ans Pferd heranzuführen. Spielerisch wird der Umgang mit dem Pferd erlernt, und die Kinder in Motorik und Geschick gefördert.

Ähnlich einer Reitpädagogik, kannst du dann auch super Kindergeburstage anbieten, oder nette Ponynachmittage im Wald organisieren.

Während der 6 Monatigen Ausbildung, wirst du genug Ideen und Programme an die Hand bekommen, um sofort losstarten zu könenn.

Da es sich auch hier um eine Trainer Ausbildung handelt, musst du 18 Jahre sein und schon ein bisschen Pferdeerfahrung mitbringen.

 

Modul 1:

 

  • Insgesamte Dauer 6 Monate
  • Blöcke: 2 Blöcke á 4 Tage
  • Prüfung
  • Inhalt: Kindergeburtstagfeiern organisieren, Ferienprogramme organisieren, Ponyreitstunden , die ersten Reitstunden

 

Laufende Kosten:

 

 

 

·         Um alle Rechte am WPK nutzen zu dürfen muss man nach der Ausbildung 100,00/ Monat Lizenzgebühr bezahlen

 

·         Außerdem muss man jährlich mindestens 1 Fortbildungstag besuchen (

  • Natürlich kannst du die Trainer Ausbildung auch machen, und musst danach nicht zwingend die Lizenz zum WPK TRAINER weitertragen. Dann hast du die Ausbildung für dich gemacht um etwas zu lernen. Allerdings darfst du dich dann auch nicht WPK Trainer nennen, und verlierst die Rechte an meinen Unterrichtsmaterialien ( du musst dir also selbst alles zusammen schreiben, Theorieunterlagen, Vorlagen, Konzepte entwickeln usw).

 

 

 

·         Vorteil der Lizenz:

 

- Extra ausgeschriebene Fortbildungstage zu special Preisen, und Sonderpreise bei normalen Kursen ( - 50% )

- Trainertagungen

 

- Ausführliche Nennung auf der WPM Homepage ( Telefon, Adresse ect.)

 

- Alle Rechte an Logos, Zitate, Fotos, Unterlagen, Videos

 

- Laufende Neuigkeiten wie neue Theorieunterlagen, neue Projekte, Neue Kunden die suchen ect wird alles mit euch geteilt, Ihr werdet bestens versorgt um unterrichten zu können

- Whats App Gruppe mit Begleitung falls du Hilfe brauchst

 

  • Preis: 800,00

 

 

Termine:  FRÜHJAHR 2023 ( Genaue Termine werden wir individuell ausmachen)

 

 


 

 

 

Wenn du noch Fragen hast, oder dich anmelden möchtest, dann schreib mir einfach. Gerne können wir uns einen Termin ausmachen um auf deine individuellen Fragen näher eingehen zu können und ums persönlich kennen zu lernen.

 

Bist du bereit, um deine Ziele anzupacken und dein Hobby zum Beruf zu machen? Dann melde dich bei mir.

Ich freu mich auf dich